Donnerstag, 2. Oktober 2014

Tadaaaaaa....



...ich hätte eigentlich erst in 1-2 Tagen damit gerechnet... aber heute wurden die magischen 25.000 Klicks auf meinem Blog überschritten:




Das bedeutet, dass in den letzten knapp 24 Stunden 163 Besucher hier waren.

An dieser Stelle an euch alle einen herzlichen Dank für eure Treue und eure Besuche; auch nach meinen teils langen Pausen - DANKE!!!

Zum Jubiläum möchte ich euch mit ein paar Statistiken "langweilen" ;-)

1) Besucher - Anzahl:

Ich habe mal nachgerechnet - ich blogge nun mittlerweile seit fast zwei Jahren. Um genau zu sein habe ich am 28.10.2012 gestartet, also genau vor 703 Tagen.

Das bedeutet, dass mein Blog täglich durchschnittlich 35,6 Besucher hat (insofern versteht ihr auch, warum mich das schnelle Erreichen der 25.000 so überrascht).

Man muss natürlich dazu sagen, dass die Besucherzahlen merklich ansteigen nach einem Post und danach wieder abflachen...

2) Besucher - Länder:

Sehr spannend finde ich die Statistik der Länderverteilung:




Was mich sehr daran interessiert, ob z. B. aus Russland und der Ukraine wirklich Leser/Besucher hier dabei sind oder ob deren Internet nur vorgaukelt, dass sie dort sitzen...

...ich freue mich über Kommentare der Leser, die entweder einen russischen VPN nutzen oder dort wirklich leben :-)

3) Besucher - Betriebssysteme:

Auch eine spannende Statistik, mit welchen Systemen ihr arbeitet:



Ich mit meinem (privaten!) BlackBerry gehöre damit irgendwie eindeutig zur Minderheit ;-))

***

Neben all den interessanten Erkenntnissen ist es aber natürlich auch irgendwie erschreckend, was Google so alles weiß ... naja, aber das weiß man ja ... aber es wird hier echt nochmal deutlich :-)


***

Ich möchte mich an der Stelle auch nochmal öffentlich bei Vertex bedanken - ich habe heute vom Geschäftsführer Deutschland eine E-Mail bekommen, in der er mir gute Besserung wünscht.

Das unterstreicht nochmal, wie ehrlich Vertex an uns Mukos und dem Umgang / Leben mit 'ihrem' Medikament interessiert ist. Das halte ich nicht für selbstverständlich und finde es wirklich klasse!

***

Gesundheitlich gibt es, natürlich, noch keine Änderung. Heute hat sich aber nochmal gezeigt, wie kaputt ich durch die Antibiose bin ... echt heftig.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

xoxo
Danny

Kommentare:

  1. Hi Danny,

    erstmal gute Besserung bezüglich des Infekts! Du erinnerst mich wie kaputt ich mich damals auch gefühlt hab unter den IVs Therapien. Hab meine letzte 2011 gehabt und Erinnerungen daran gut verdrängt^^

    Was ich zu Vertex sagen möchte: Habe auch bemerkt dass Sie an uns großes Interesse zeigen :-)
    Ich musste vor einiger Zeit Kalydeco für rund 5 Monate pausieren wegen schlechter Leberwerte die sich nur langsam normalisiert haben. Als ich wieder gestartet bin hat mich die Apothekerin gefragt nach dem Grund meiner Pause, bzw. ob sie den an Vertex weiterleiten darf. Vertex hat nämlich die Pause bemerkt und direkt in meiner Apotheke angerufen und gefragt ob bei mir was nicht in Ordnung ist.^^ Sowas hab ich noch nie erlebt, war echt positiv verblüfft :D

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anika,

      vielen Dank (wenn auch verspätet) für deine Worte!

      Wie waren die fünf Monate "ohne"? Ich stell mir das physisch wie psychisch sehr krass vor...

      LG
      Danny

      Löschen
  2. Hey Danny

    Erstmal herzliche Gratulationen zu deinen Besucherzahlen! Echt krass... Aber das hast du dir auch verdient - dein Blog ist echt klasse.

    Wie gehts denn jetzt nach der IV... Kann mir vorstellen dass einen dies ganz schön zurückwirft. Hoffe du erholst dich schnell.

    Deine Fahrradtouren sind ja echt der Hammer. Hättest ruhig sagen können dass du in der Schweiz bist - der Splügenpass ist rund 90minuten von mir zu Hause entfernt.. Hätten wir Pillen-Dealen können :)

    Liebe Grüsse

    Marco

    AntwortenLöschen