Sonntag, 18. November 2012

Nach dem Urlaub ist vor der Arbeit...


...oder so ähnlich.

Jedenfalls ist heute mein letzter Urlaubstag und seit gestern Abend bin ich zurück in Hamburg. Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt (das ist die Aussicht aus meinem Fenster) wird Hamburg dem alten Klischee mal wieder voll gerecht - nass und grau...

Morgen geht es gegen 10:00 Uhr (tolle Arbeitszeit, wa!? ;-p ) nach vier Wochen (endlich) mal wieder in die Bank.


Spannend wird sein, wie sich der normale Arbeitsalltag auf meinen Gesundheitszustand und mein Wohlbefinden im Zusammenspiel mit Kalydeco entwickeln wird.

Zur Erinnerung: das ganze Jahr über war ich die meiste Zeit krank (und die wenigste davon wirklich krank geschrieben und damit nicht im Büro).
Wenn ich nach einer IV-Antibiose (dabei werden über zwei Wochen täglich 3x2 verschiedende Antibiotika per Infusion verabreicht) wieder "fit gespritzt" wurde, hat dieses Zwischenhoch meist nur 2-3 Wochen angehalten bevor die Leistungskurve wieder nach unten ging.
Lediglich im Sommer, als ich die ersten zwei Wochen -nach 5-wöchiger krankheits- und urlaubsbedingter Abwesenheit- täglich nur sechs Stunden gearbeitet habe, hat die Fitness für rund 5 Wochen angehalten...

Da ich aber zu viel Spass an der Arbeit habe, als dass ich zeitnah freiwillig auf sechs Stunden reduzieren würde, hoffe ich sehr, dass ich auch während der Arbeit so fit bleibe, wie ich es die letzten zwei Wochen war.

Es bleibt spannend ;)

Am Donnerstag habe ich übrigens den ersten Kontrolltermin beim Arzt ... dann werde ich nochmal ausführlich berichten.

Bis dahin wünsche ich euch einen guten Wochenstart.

xoxo
Danny


P. S.: Zum Vergleich ein Foto aus dem schönen Oberschwaben (um genau zu sein aus Friedrichshafen/Bodensee):


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen